Place of Importance

Die Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien hat in den letzten Jahren mit unterschiedlichen Initiativen, Projekten und Kooperationen gezeigt, dass auch Architektur und räumliche Planung im Asyl-, Migrations- und Integrationsbereich eine wichtige Rolle spielen können.

2. Stadtsalon Bildung

Der »2. Stadtsalon Bildung – Methodenwerkstatt«
widmet sich den methodischen Zugängen der
Erforschung und Entwicklung von Bildungslandschaften.

open call – Plattform für Streitreden

ein Projekt des Instituts für Kunst und Gestaltung (Prof. Christine Hohenbüchler/ Barbara Holub)/ TU Wien in Kooperation mit KÖR Wien

Bildungslandschaften in Bewegung

Das Sondermodul „Bildungslandschaften in Bewegung“ versteht sich als Teil des universitären Lehr- und Forschungsschwerpunkts „Arbeitsraum Bildung“, der sich im Zuge des „Parlaments der Fragen“ 2015 an der Fakultät formiert hat.

Kunsttransfer – architektur*innen

architektur mit stern und in der mehrzahl als zeichen für eine aufweitung des blicks auf architektur, auf die produktion von architektur, auf alternative weisen architektur zu denken, zu produzieren, zu reflektieren.

Das Bildnis der Archdiploma

Aus Anlass der Archidploma, die im Herbst 2019 stattfinden wird, beschäftigen wir uns mit der Problematik des Ausstellens und Publizierens. Wir werden unterschiedliche Methoden erarbeiten, mit denen diese Prozesse des Zeigens veranschaulicht, strukturiert und objektiviert werden.